Download Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie by Andreas Maercker PDF

By Andreas Maercker

Der Anteil älterer Patienten in psychotherapeutischen Praxen nimmt zu. Können Sie mit diesen Patienten umgehen?

Eine adäquate Diagnostik und Behandlung ist ohne ein grundlegendes Verständnis für den älteren Menschen nicht möglich. In drei klar strukturierten Teilen bietet dieser Therapieleitfaden

- die Grundlagen der Gerontopsychologie und -psychotherapie,

- Störungen, die im Mittelpunkt des therapeutischen Einzelsettings stehen,

- hochrelevante Problemfelder, in denen Sie als Therapeut über das übliche Therapiesetting hinaus wirksam werden können.

Das ansprechende und übersichtliche structure, Hervorhebungen von Kernaussagen, zahlreiche Übersichten, Übungsbeispiele und Therapiematerialien machen das Buch zu einem unentbehrlichen Leitfaden für Weiterbildung und Praxis.

Show description

Read Online or Download Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie PDF

Best ta & nlp books

The Handbook of Jungian Psychology: Theory, Practice and Applications

The sphere of Jungian psychology has been growing to be progressively over the past 20 years and wisdom is expanding of its relevance to the predicaments of recent lifestyles. Jung appeals not just to pros who're trying to find a extra humane and inventive means of operating with their consumers, but in addition to lecturers in an more and more wide selection of disciplines.

Extra resources for Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie

Example text

12). Die Untersuchungsergebnisse belegen zunächst, dass sich ältere und jüngere Psychotherapiepatienten in einer beträchtlichen Reihe von Zielmotiven unterscheiden. Wie lassen sich die Ergebnisse inhaltlich interpretieren? Interessanterweise sind die häufiger im Alter gefundenen Annäherungsziele Altruismus und Glauben/Sinnfindung mit Therapiezielen assoziiert, die einer der Pioniere der Alterspsychologie und -psychotherapie, Erik H. Erikson, als Entwicklungsaufgaben des höheren Lebensalters bezeichnet hat (Erikson 1988).

Nur eine Minderheit der älteren Menschen hat diagnostizierbare psychische Störungen. Diese Patienten profitieren von der Alterspsychotherapie und den Behandlungsangeboten der klinischen Gerontopsychologie. 5 • Psychologische Therapie im Alter 1 psychotherapie und klinischen Gerontopsychologie vorgestellt, das aus dem bisher dargestellten Kenntnisstand abgeleitet wurde. Zuvor wird auf die Schnittstellen der Inanspruchnahme von psychologischer Therapie sowie auf die Problempräsentation und altersspezifische Therapieziele eingegangen (7 Abschn.

In der Fachliteratur haben sich die Sammelbegriffe Minor Depression oder subdiagnostische Depressionen als Zusammenfassung ganz verschiedener Konzepte eingebürgert, denen gemeinsam ist, dass sie sich 55 in der Symptomanzahl oder 55 in den erforderlichen Zeitkriterien von den depressiven Störungen unterscheiden. Typischerweise wird bei mindestens 2 und max. 9 angegeben Depressionssymptome dieser Begriff vergeben. Diagnostisch am vergleichsweise besten beschrieben ist die kurzdauernde rezidivierende Depression (KRD) ("recurrent brief depression"; Angst et al.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 22 votes